U19-Landesliga Lüneburg

SV Blau-Weiß Bornreihe

9. September 2020
Autor: Frank Mühlmann

70 Minuten war der SV BW Bornreihe mindestens gleichwertig, doch am Ende mussten die jungen „Moorteufel“ ihrem hohen Tempo Tribut zollen und sich bei der SG Estetal mit 1:3 geschlagen geben. Carsten Meyer per Freistoß und der einen Schritt zu spät kommende Anton Räke hätten die Gäste in der ersten Hälfte verdient in Führung bringen können. Das 0:1 kurz nach der Pause über die linke Seite egalisierte der zuvor gefoulte Anton Räke postwendend per Elfmeter. In der Schlussphase bekam die Elf von Trainer Florian Kück keinen Zugriff mehr. Ein abgefälschter, direkter Freistoß und ein Konter besiegelten das Schicksal der Blau-Weißen, die trotz ihres dünnen 14-Mann-Kaders am Ende der Serie Platz fünf bis acht anpeilen.