Tom Meierdierks kehrt zurück

SV Blau-Weiß Bornreihe

3. Juni 2021
Autor: Reiner Tienken

Dem Fußball-Kreisligisten SV Lilienthal-Falkenberg ist ein Transfercoup gelungen: Tom Meierdierks kehrt nach einem zweijährigen Gastspiel beim Landesligisten SV Blau-Weiß Bornreihe zu seinem Stammverein zurück.

Der Trainer freut sich auf einen Neuzugang, der dafür prädestiniert ist, die Qualität des Teams anzuheben. „Tom Meierdierks ist mein Wunschspieler“, frohlockt Hassan Jaber. Berufliche Gründe zwingen den 24-jährigen Mittelfeldakteur dazu, seine Zelte bei den “Moorteufeln” abzubrechen. Meierdierks ist Automobilverkäufer in Bremen-Hastedt. An seine Zeit bei den Blau-Weißen denkt er gerne zurück. „Auf jeden Fall war es eine gute Erfahrung, um meine Grenzen auszutesten“, sagt Meierdierks, der den Teamgeist beim Landesligisten in den höchsten Tönen lobt. „Bornreihe ist eine extrem familiäre Mannschaft. Ich wurde da supergut aufgenommen.“

Der hochveranlagte Fußballer wurde in der Vergangenheit wiederholt von Adduktorenbeschwerden heimgesucht. Der Freizeitkicker, der aus der Jugend des SV Lilienthal-Falkenberg stammt, ist bereits voller Vorfreude auf sein Comeback im Trikot beim Verein aus dem Schoofmoor. „Es gab für mich keine andere Option. Ich habe extrem Bock auf den SV Lilienthal-Falkenberg“, bemerkt der Filigrantechniker, der sich auf dem Platz auf der Sechser-, Achter- oder Zehnerposition am wohlsten fühlt.