Luca Mischnik kehrt zurück

SV Blau-Weiß Bornreihe

21. Januar 2019

Autor: Wümme Zeitung – 20. Januar 2019 (e-Paper)

Mit leichten personellen Umbesetzungen nimmt der SV Blau-Weiß Bornreihe II die Frühjahrsserie 2019 in der Fußball-Kreisliga Osterholz in Angriff. Nico Otte schloss sich der Drittformation des Vereins an. Junex Stelljes legt eine Pause ein. Den beiden Abgängen steht ein Zugang gegenüber. Luca Mischnick (zuvor erste Herren) gehört wiederum fest dem Kader der Reservemannschaft an. „Das ist ein schneller Mann auf dem Flügel“, freut sich Trainer Julian Gelies über den Rückkehrer. Felix Behrens (Schulter) und Yannick Vrampe (Außenmeniskus) warf eine ernsthafte Blessur zurück. Bei Yannick Vrampe rechnet der Reservecoach bei der beim Hallenturnier des TSV Gnarrenburg erlittenen Verletzung mit einer Ausfallzeit von sechs Wochen. Der Trainer arbeitet an der Aufgabe, dem Team die Schwankungen auszutreiben. „Wir müssen sehen, dass wir konstanter werden und öfter an die Leistungsgrenze gehen“, so Gelies.

“Die Maske stört mich nicht”

“Die Maske stört mich nicht”

Herr Gresens, wie sieht ihr neuer sportlicher Alltag aus, und in welchen Bereichen vermuten Sie persönlich die größten Schwierigkeiten? Nils Gresens: Im Gegensatz zu vielen anderen Fußballern hatte ich die ganze Zeit über nicht so das Problem damit, joggen zu gehen....

Zwei Personalien mit Signalwirkung

Zwei Personalien mit Signalwirkung

Autor: Tobias Dohr; Fotos: Wümme Zeitung Marlow Hinck und Marvin Witte gehören ab sofort zum Landesliga-Kader des SV Bornreihe Fußball-Landesligist SV Blau-Weiß Bornreihe hat die Kaderplanung für die kommende Spielzeit abgeschlossen. Das Team von Trainerduo Nils...

In einen Rausch und zum Titel gespielt

In einen Rausch und zum Titel gespielt

Autor: Thomas Müller, Foto: Wümme Zeitung "Spiel meines Lebens": Michael Rehberg muss mit den VSK-Basketballerinnen lange um den Aufstieg zittern „Ich bin als Spieler und Trainer ein paar Mal Meister geworden, habe den Bremer Pokal mehrfach gewonnen, aber dieses Spiel...