Bornreihe verschenkt zwei Punkte

SV Blau-Weiß Bornreihe

5. November 2018

Autor: Wümme Zeitung – 05. November 2018 (e-Paper);

Der SV Blau-Weiß Bornreihe hat eine 2:0-Führung im Match der Fußball-Landesliga beim Rotenburger SV in der Schlussphase trotz Überzahl nach Ampelkarte gegen Christoph Drewes noch aus den Händen gegeben. „Das 2:2 ist eine gefühlte Niederlage. Bis zum Elfmeter, der zum 1:2 führte, war es ein blitzsauberes Auswärtsspiel von uns“, betonte Bornreihes Trainer Saša Pinter.

Nach knapp einer halben Stunde schloss Torben Poppe eine Kombination über Michel Klimmek und Jeremy da Rocha Nunes zum 1:0 für den Gast ab. Da Rocha Nunes hatte zuvor zweimal aus aussichtsreicher Position die Führung verpasst. Torben Poppe per Kopfball und Michel Klimmek, der freistehend am Keeper des Rotenburger SV,  Henner Lohmann, scheiterte (40.), hätten noch vor der Pause auf 2:0 erhöhen können.

2:0-Führung lange gehalten

„Wir sind auch hervorragend in die zweite Halbzeit hineingekommen“, versicherte Pinter. Doch „Jerry“ da Rocha Nunes traf nach einem Zuspiel von Philip Bähr einen Feldspieler auf der Linie (52.). Den „Flutschfingern“ von Henner Lohmann verdankte Artur Degtjarenko sein 2:0 nach 58 Minuten. Philip Bähr fand dann noch freistehend per Kopf seinen Meister in Lohmann (63.). Kurz darauf hätte Jeremy da Rocha Nunes den Ball nur zum mitgelaufenen Torben Poppe rüberschieben müssen, um das 3:0 einzuleiten, schoss aber stattdessen selbst vorbei. Loris Menger verursachte den Elfmeter, den Björn Mickelat zum 1:2 verwandelte (75.). Mit dem Schlusspfiff verwertete erneut der vom TuS Zeven zurückgekehrte Oldie einen Freistoß direkt zum 2:2 in die Maschen.

Die Scharte auswetzen können die Bornreiher am kommenden Sonntag, wenn es um 14 Uhr gegen den abstiegsbedrohten TSV Gellersen geht.

Was kommt jetzt, SV Bornreihe?

Was kommt jetzt, SV Bornreihe?

Autor: Dennis Schott Was kommt jetzt, SV Bornreihe? Diese Frage muss sich der Fußball-Landesligist gefallen lassen. Denn während der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte kam von den Blau-Weißen bislang ziemlich wenig. Dreimal testete das Team um das Trainergespann...

Was kommt jetzt, SV Bornreihe?

Berneking wird Gelies’ Nachfolger

Autor: Reiner Tienken Der Fußball-Kreisligist SV Blau-Weiß Bornreihe II hat Nägel mit Köpfen gemacht bezüglich des Traineramts in der kommenden Saison. Enrico Berneking löst zum 1. Juli Julian Gelies auf der Kommandobrücke der "Moorteufel" ab. Julian Gelies übernimmt...

Bornreihes Bruchlandung

Bornreihes Bruchlandung

Autor: Dennis Schott Fußball-Landesligist lässt beim 0:8 im Testspiel bei der SG Aumund-Vegesack die Einstellung vermissen Spielertrainer Nils Gresens brauchte gar nicht lange zu überlegen, um den Grund zu benennen, weshalb der SV Blau-Weiß Bornreihe im Testspiel beim...