Autor: Wümme Zeitung – 21. März 2019 (e-Paper)

Keeper schließt sich ESC an

Vor Teammanager Alexander Küstner und dem neuen Trainer Michael Rickers liegen bezüglich der Kaderplanung für die kommende Saison noch arbeitsreiche Wochen. Jetzt wurde bekannt, dass auch Torwart Nico Eden den SV Blau-Weiß Bornreihe verlässt. Der abstiegsbedrohte Fußball-Landesligist verliert damit auch seinen zweiten Keeper. Vor einigen Tagen hatte nämlich auch Daniel Griesbach seinen Abschied zum Ende der Saison verkündet.

Genau wie Griesbach auch (er wechselt zurück zu seinem Heimatverein Habenhauser FV) zieht es auch Nico Eden in die Bremen-Liga. Der 25-Jährige wird in der kommenden Saison mit Lukas Katarius beim ESC Geestemünde um den Torwartposten kämpfen. „Als Trainer freut man sich natürlich, wenn man diese Schlüsselposition mit zwei so starken Torleuten zu besetzen weiß“, freut sich ESC-Trainer Stefan Schlie über die baldige Doppelbesetzung. Beim SV Blau-Weiß Bornreihe muss hingegen schleunigst adäquater Ersatz gefunden werden. Eden war erst im vergangenen Sommer mit hohen Erwartungen zu den „Moorteufeln“ gewechselt, hatte sich dort aber – auch aufgrund einiger kleinerer Verletzungen – nie wirklich etablieren können und sich mit Daniel Griesbach im Tor regelmäßig abgewechselt. Mit dem jungen Martin Küstner (20) bleibt somit – Stand heute – nur ein Torwart aus dem aktuellen Landesliga-Kader über.

Zudem macht derzeit das Gerücht die Runde, dass auch Artur Degtjarenko den Blau-Weißen im Sommer den Rücken kehren soll. An dem Mittelfeldakteur haben offenbar die beiden Bremen-Liga-Spitzenteams FC Oberneuland und Bremer SV großes Interesse.