Autor: Wümme Zeitung – 22. Mai. 2018 (e-Paper)

Bornreihe legt weiter vor

Der SV Blau-Weiß Bornreihe hat seine Erfolgsserie in der Fußball-Landesliga Lüneburg fortgesetzt. Im ersten Teil des Pfingstausflugs nach Lüneburg gab es ein 2:1 (2:0) beim dortigen SV Eintracht, immerhin Sechster in der Tabelle. SVB-Trainer Sasa Pinter sprach nach Spielschluss von einem verdienten Erfolg, wenn es auch ein Arbeitssieg gewesen sei.

Dabei war der Gast aus dem Teufelsmoor zunächst recht gut gestartet, musste allerdings in der 10. Minute nach den Worten Pinters froh sein, dass er bei einer kniffligen Situation keinen Elfmeter gegen sich bekam. Im Gegenzug hingegen legten die Bornreiher das 1:0 vor: Jeremy de Rocha Nunes hatte zu Hendrik Lütjen weitergeleitet, der überlegt ins kurze Eck vollendete (11.). Lütjen besaß anschließend eine Riesenchance, die Führung auszubauen, als er allein auf SVE-Torwart Jan-Hendrik Sommer zuging (19.).

Die nächsten 20 Minuten verloren die Gäste aber so ein wenig die Übersicht und verzeichneten viele Ballverluste, in dieser Phase  übte Lüneburg Druck über Standardsituationen aus. Erst eine Tormöglichkeit von Philip Bähr beendete dieses Aufbäumen der Platzherren (39.). Und drei Minuten später kam Bähr auch erfolgreich zum Abschluss, als er den Ball nach einer erneuten Vorlage von da Rocha Nunes nur noch zum 2:1 ins leere Tor zu befördern brauchte.

In der zweiten Halbzeit zeigten beide Teams für Pinters Geschmack kein gutes Spiel mehr. Die Partie wurde zudem kampfbetont, “was wir eigentlich nicht wollten” (Pinter). Bornreihe spielte seine Konter nicht mehr gut genug zu Ende. Und so kamen die Platzherren nach einer Flanke auf den Kopf von Marco Stoffregen sogar zum späten Anschlusstreffer (79.). Mehr als dieses 2:1  ließ der Gast aber nicht zu, da seine Dreierkette mit Dietrich, Sammann und Huhn im Zusammenwirken mit Torwart Griesbach an diesem Nachmittag gute Arbeit verrichtete, wie der SVB-Trainer befand.

Über das 1:2 des SV Blau-Weiß am gestrigen Abend beim MTV Treubund Lüneburg werden wir aus technischen Gründen erst in der morgigen Ausgabe berichten.

Auch in Überzahl nicht gepunktet

Autor: Wümme Zeitung – 19. November 2018 (e-Paper); Bornreihe unterliegt Harsefeld 1:2 Beim SV Blau-Weiß Bornreihe hat in der Fußball-Landesliga Lüneburg erneut das Murmeltier gegrüßt. „Schon wieder haben wir es nicht geschafft, trotz drückender Überlegenheit in...